Anforderungsprofil

 
Voraussetzungen für die Ausbildung

Technisches Interesse, Freude am Arbeiten – auch im Team. Du gehst gerne sowohl mit dem Computer
als auch dem Meterstab um; wenn Du jetzt noch rechnen kannst, dann bist Du im Tischlerhandwerk richtig!


Aufgaben in der Ausbildung

Selbstkontrolle und Eigenverantwortung im Rahmen der Möglichkeiten bei den ausgeführten Arbeiten,
Ordnung und Sauberkeit am eigenen Arbeitsplatz und in der Werkstatt, Erreichen der Lern- und Lehrziele.
In der Praxis müssen die Arbeiten an Maschinen und das Erstellen von eigenen Werkstücken eigenständig
ausgeführt werden können.


Egal wohin du schaust...

überall findest Du Tischlerprodukte. Ob zu Hause in den eigenen vier Wänden, in öffentlichen Gebäuden und
Geschäften, bei Messen oder in Restaurants - die Menschen setzen auf Qualitätsarbeit vom Tischler.
Und weil die Vielfalt so groß ist, kannst Du Dich nach Deiner Ausbildung spezialisieren.


Umfangreiche Informationen findest Du auf den Internet-Seiten unseres Verbandes: www.tischler-nrw.de 





 
 
zurück nach oben
realisiert von Blickfang Grafikdesign mit editly.